Vortrag

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Beintker nach dem Vortrag und der anschließenden Fragerunde. Foto: Copyright Harald Hüster

Am Freitag, den 24.01.2020 hatten wir Professor Dr. Dr. h.c. Michael Beintker aus Münster zu Gast. Er hielt uns einen Vortrag mit dem Titel „Von der Göttlichkeit Gottes zu seiner Menschlichkeit. Was Karl Barths Theologie unserer Kirche zu denken gibt.“

Ganz schön schwere Kost war das! Trotzdem waren die meisten Besucher*innen froh, einige Grundlinien der Theologie Karl Barths von jemandem zu hören, der es wissen muss. Prof. Beintker ließ Handzettel mit 10 Thesen austeilen, die man zum Nach-denken mit nach Hause nehmen konnte. Neben dem Vortrag konnte man ihm praktisch von 16:00-21:30 Uhr in gemütlicher Runde Fragen stellen. Dafür sagen wir ganz herzlich DANKE! und wünschen Professor Beintker alles Gute und Gottes Segen für sein weiteres Wirken. Wir freuen uns, dass er im November seinen Barth-Preis in Berlin empfangen wird. Vielleicht geht unser Team-Barth-Shirt ja mit auf die Reise…