Woche

Unsere Woche steht unter dem Titel „Theologie – Ist das Kunst oder kann das weg?“ Karl Barth ist der Theologe, anhand dessen Leben und Wirken wir diese Frage beantworten wollen. Damit jede*r ihren*seinen Zugang findet, ist das Programm vielfältig. Hier finden Sie/findest Du die Woche auf einen Blick und können sich/kannst Dir den Programmflyer herunterladen, mit dem man sich auch zum Barth-Frühstück anmelden kann:

So.
19.01.2020
18:00 Uhr
Eröffnung
der
Ausstellung im
Abend-
gottesdienst
,
anschließend
Film:
„Gottes fröh-
licher
Partisan“
Mo.
20.01.2020
16:00-19:00 Uhr
Ausstellung
geöffnet
16:30-18:00
Workshop 1
„Nein!“
(Martin Bach)
Di.
21.01.2020
16:00-19:00 Uhr
Ausstellung
geöffnet
Mi.
22.01.2020
15-20:30 Uhr
Ausstellung
geöffnet
Do.
23.01.2020
16:00-19:00 Uhr
Ausstellung
geöffnet  
16:30-18:00 Uhr
Workshop 2
„Gegen
Macht“
(Silke
Rahlmeyer)
Fr.
24.01.2020
16:00 Uhr
Ausstellung
geöffnet
18:30 Uhr
Vortrag
Prof. Dr. Dr. h.c.
Michael Beintker
(Münster)
„Von der
Göttlichkeit
Gottes
zu seiner
Menschlichkeit.
Was
Karl Barths
Theologie
unserer
Kirche
zu denken
gibt.“    
Sa.
25.01.2020

von 9:30-12:00
Barth-
Frühstück und
geöffnete
Ausstellung
So.
26.01.2020

10:15 Uhr
Gottesdienst
„Der Bart(h)
ist ab“
(Arbeitstitel)